Campusnachrichten

  • Förderpreis für junge Historiker

    Philipp Erdmann, Student der Uni Münster, hat den Historikerpreis der Stadt Münster gewonnen. Dies berichtet die Uni in einer Pressemitteilung. Erdmann schrieb in seiner Masterarbeit über Entnazifizierung in Münster. Die Lokalgeschichte begeisterte Erdmann besonders, da viele Quellen direkt vor Ort lägen und schnell zugänglich seien. Erdmann ist der insgesamt achte Preisträger des Historikerpreises und zudem der erste Träger des Förderpreises für junge Historiker.

  • Standorte Skulptur.Projekte

    Die Standorte der diesjährigen Skulptur-Projekte wurden nun endgültig festgelegt. Wie die WN berichtet, befinden sich die meisten Skulpturen innerhalb des Promenadenrings. Bei den diesjährigen Skulptur-Projekten werden insgesamt 32 verschiedene Objekte ausgestellt. Ein Highlight ist sicherlich der Unterwasser-Steg am Hafen. Die nur alle zehn Jahre stattfindende Ausstellung startet am 10. Juni und dauert bis Anfang Oktober.

  • Strafe für Impfgegner

    Gesundheitsminister Gröhe hat einen Gesetzesentwurf vorgestellt, der eine Impfberatung für die Eltern von Kita-Kindern obligatorisch macht. Die Zeit berichtet, dass Eltern demnach eine Geldstrafe von bis zu 2.500 Euro zahlen müssen, wenn sie nicht zu einer Impfberatung erscheinen. Grund für den Vorstoß ist ein starker Anstieg der Masern-Erkrankungen, die bereits in den ersten vier Monaten diesen Jahres so hoch sind, wie im kompletten vergangenen Jahr. Ob das Gesetz in Kraft tritt, beschließt der Bundestag am 01. Juni.

  • Prozess gegen Besetzer der Alten Post

    Der erste Prozess-Termin gegen die Besetzer der Alten Post ist geplatzt, berichten die Westfälischen Nachrichten. Vor etwa 15 Monaten hatten mehrere Jugendliche das inzwischen abgerissene Haus am Hansaring eingenommen.

    Am Dienstag sollten sich 8 Personen vor dem Amtsgericht für die Tat verantworten. Nach wenigen Minuten wurde der Termin jedoch vertagt, da es Zweifel an der Wirksamkeit des Strafantrags gab. Die Anzeige war schon 2 Tage vor der polizeilichen Gebäuderäumung gestellt worden. Zudem sei nicht erkennbar, wer genau sie aufgegeben hat.

    Vermutlich werden alle Verfahren eingestellt. (24.05.2017)

Alle Nachrichten
Play Pause UKW 90,9 MHzQ hören